packshot – Packungsaufnahme, freigestellt auf weißem Hintergrund

Ein spezieller Teilbereich der Produktfotografie

Unter einem packshot wird im Allgemeinen ein Produktfoto verstanden, welches die Verpackung, das Produkt in der Verpackung oder auch die Verpackung und das Produkt zeigt. Die Darstellung ist einfach und minimalistisch. In der Regel wird das Produkt freigestellt und vor weißem Hintergrund abgebildet. Der packshot stellt somit im engeren Sinn einen speziellen Teilbereich der Produktfotografie dar.

Häufig jedoch wird der Begriff packshot auch im übertragenen Sinne für alle Arten einfacher Produktfotos verwendet, auch wenn die Verpackung im Bild nicht gezeigt wird.

Obwohl es sich um eine recht einfache Form der Produktdarstellung handelt, in der das Produkt ohne ablenkendes Beiwerk auf das Wesentliche reduziert wird, ist der Anspruch an die allgemeinen fotografischen Kriterien ebenso hoch, wie bei anspruchsvoller, kreativer Produktfotografie. Das Produkt muss in allen Bereichen scharf fokussiert sein, nur so ist die Aufnahme auch für Freisteller mit Beschneidungspfad geeignet. Es sollte gleichmäßig ausgeleuchtet sein, jedoch so, dass die dreidimensionale Form der Verpackung und des Produkts hervorgehoben wird. Natürlich müssen auch die anderen Parameter wie Weißabgleich, Helligkeit, Gradation und Kontrast stimmen.

packshot

Jetzt günstige Packshot-Fotografie anfragen!

Sie erhalten kurzfristig und unverbindlich ein übersichtliches Angebot.


Referenzen

Sehen Sie sich Beispiele aus unserer Arbeit zu Packshots und anderen Produktaufnahmen an und überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Aufnahmen.

Professionelle Produktfotografie

Produktfotografie für Print und Online Shop, Mode, Hollow man, Hollowman Freisteller, Hollowman-Fotos, Legeware, Produkt Fotos, Textilfotos, Produktfotos, Produktfotografie, Produktfotograf, Produktfotografie Köln, Textilfotografie, Fotostudio Produktfotografie, Freisteller, Bildbearbeitung.